Zahnarztpraxis Dr. Schulz in Essen-Süd

Zur Praxis   0201 - 252581   Termine online

Hochpräzisionsdiagnostik beim Kiefergelenk

Probleme beim Kiefergelenk (Craniomandibuläre Dysfunktion - CMD) sind nicht einfach zu diagnostizieren, zumal die Beschwerden sich nicht unbedingt am Gelenk selbst schmerzhaft zeigen. Ständig wiederkehrende Kopfschmerzen, Nackenschmerzen oder sogar Tinnitus können ihre Ursache im Kiefergelenk haben. Das Kiefergelenk als Ursache für Beschwerden tritt auch bei 60% aller Patienten auf, die kieferorthopädisch oder prothetisch (Zahnersatz) behandelt wurden.

Wir halten für Sie ein Freecorder®Bluefox-Diagnosegerät bereit, das dreidimensionale Messungen bis in den Bereich von Tausendsteln Millimeter erlaubt. Das Verfahren ist das genaueste und damit aussagestärkste Messverfahren, das es im Augenblick in der Zahnmedizin gibt.

Das Schöne für Sie und uns dabei ist: Hier wird modernste optische Elektronik angewendet, die leichtgewichtig, berührungsfrei und einfach einzurichten ist und exakte Aussagen über die Situation Ihres Kiefergelenkes erlaubt.

Eine Computerauswertung der Ergebnisse im Anschluss dokumentiert den Zustand für eventuelle therapeutische Maßnahmen, wie die perfekt passende (therapeutische) Schiene. Auch die Verwendung der Ergebnisse für gelenkbahnbezogenen Zahnersatz ist möglich. Dieser ist ein großer Fortschritt, um Störungen am Kiefergelenk zu vermeiden bzw. zu korrigieren.

Übergeordnete Seite

Überblick Wissensthemen

Zahnarztpraxis Dr. Schulz
Weserstr. 86 · 45136 Essen
02 01 - 25 25 81

Mo, Di, Do: 8 - 13 u. 15 - 18 Uhr
Mi, Fr: 8 - 14 Uhr
Terminvereinbarung online